Spanien – Schweden Wettquoten

von JohnnyBet von by JohnnyBet
Spanien – Schweden Wettquoten

Nach der Auslosung waren sich alle Mannschaften der EURO 2020 einig: Es hätte durchaus schlimmer kommen können.

Mit Spanien gibt es einen deutlichen Favoriten in der Gruppe E, doch die Iberer präsentierten sich in den vergangenen Jahren nicht wie die Mannschaft aus den Jahren 2008 bis 2012.

Im Vergleich zu den Polen, die durch Superstar Robert Lewandowski stärker einzuschätzen sind, sind die Skandinavier dennoch stärker einzuschätzen. Entsprechend spannend dürften sich die Spiele in der Gruppe E gestalten.

Am 15.06.2020 um 21:00 treffen Spanien und Schweden in Bilbao aufeinander. Wie schätzen die Bookies die Spanien - Schweden Wettquoten ein und wo gibt es eine Übertragung der Begegnung?

1. Schweden im Check: Ein klarer Außenseiter

Die Schweden sind die Außenseiter in der Gruppe E. Diese haben die Ära Zlatan Ibrahimovic nun endlich hinter sich gelassen und verfügen über eine Nationalelf, die in der Breite gut aufgestellt ist. Das war bereits in der EM 2020 Qualifikation deutlich zu sehen. Dabei sind Abwehr und Sturm die Parade-Mannschaftsteile, in denen Victor Lindeloef (Manchester United) der Abwehrchef ist. Unterstützt wird er von Ludwig Augustrnsson und Pontus Jansson. Trainer Janne Andersson kann sich in der Offensive auf Emil Forsberg, Viktor Claesson und Alexander Isak verlassen. Ein Blick auf das Mittelfeld und das Tor zeigt, dass der Kader dort im Vergleich spürbar abnimmt.

Aber die Schweden sind eines der Teams, die niemand unterschätzen sollte. In dieser Hinsicht sei nur an die relativ souveräne Qualifikation erinnert sowie an die starken Auftritte in der WM Endrunde 2018 in Russland. Doch der kurze Blick auf den Spanien - Schweden Quoten Vergleich zeigt, dass die Skandinavier in dieser Partie als klarer Außenseiter angesehen wird.

2. Spanien: Sind die Iberer endlich reif für einen erneuten Titelgewinn?

Nach wie vor präsentiert sich Spanien auf dem Papier absolut beeindruckend, in Hinsicht auf das, was das Team auf den Platz bringen kann. Akteure wie Saul Niguez, Rodri, Isco und Thiago sind im Mittelfeld aktiv, während David de Gea versucht, das Tor „sauber“ zu halten. Unterstützt wird er von von Kepa, bei dem es sich ebenfalls um einen Weltklasse-Keeper handelt. Im Spanien Kader für die EURO 2020 finden sich in der Abwehr Spieler wie Jordi Alba oder Daniel Carvajal.

Mit diesen Spielern sollte die Enrique-Elf in jedem Fall zu den Favoriten der EM 2020 gehören. Nur: Das war auch in den vergangenen Jahren der Fall. Damals schien es, dass die Furia Roja sogar noch stärker zu sein schienen. In der Vorrundenphase besitzen die Spanier sogar den Heimvorteil, denn alle drei Spiele werden in Bilbao stattfinden.

Eine Spanien - Schweden Analyse der Quoten zeigt, dass die Iberer aus klare Favoriten in diese Begegnung gehen.

So gibt 1xbet hier eine Top-Quote von 1.42 vor, während der Sportwetten Anbieter, den Sieg der Schweden mit einer Auszahlung von 86 Euro belohnt (Quote 8.60).

3. Head-to-Head Spanien vs. Schweden: Der direkte Vergleich

Beide Teams standen sich in der Vergangenheit bereits 13x gegenüber. Dabei fielen insgesamt 34 Tore (Torverhältnis 21:13). Von sechs Spielen vor heimischen Publikum gewannen die Spanier fünf und verloren eines. Die letzten beiden Begegnungen fanden in der EM Qualifikation Gruppenphase statt:

  • 15.10.2019 : Schweden – Spanien 1:1
  • 10.06.2019: Spanien – Schweden 3:0

Der Head-to-Head Vergleich spricht erwartungsgemäß für die Gastgeber. Denn aus der Sicht der Skandinavier stehen hier 6 Niederlagen, 4 Remis und lediglich drei Gewinne zu Buche. Während die Skandinavier zu Hause noch nie gegen die Spanier verloren haben, sieht es auswärts anders aus.

Geht es nach der Spanien - Schweden Prognose der Buchmacher, dann lautet die Antwort auf die Frage, wer der Spanien - Schweden Favorit ist, ganz klar „Spanien“.

Das beste Wettangebot auf einen Heim-Dreier der Spanier gibt es bei 1xbet (1.42), doch auch bet365 (1.36) lässt sich ebenso auf eine mittelmäßig gute Quote ein, wie Unibet (1.33).

Wer den Skandinaviern einen Auswärtssieg zutraut, der kann bei Unibet mit einer Quote von 10 auf Sieg tippen oder etwas sicherer bei bet-at-home mit 8.48.

Hier die besten Quoten der Top-Buchmacher:

Unser Spanien - Schweden Wett-Tipps lauten: Spanien gewinnt und genauer Endstand 2:0.

Eines ist sicher, diese Begegnung wird sicherlich interessant und Fussball-Fans die ihre Spanien - Schweden wetten platzieren haben ein grosses Interesse daran, wo und wie es möglich ist, diese Begegnung live zu verfolgen.

4. Spanien - Schweden: Wo wird das Spiel übertragen

Die beiden Mannschaften treffen am 15.06.2020 in Bilbao aufeinander. Angepfiffen wird das Spiel um 21:00 Uhr durch den Unparteiischen.

Die Live Übertragungen der EURO 2020 findet grundsätzlich auf den öffentlich-rechtlichen TV-Kanälen statt. Das bedeutet es gibt keine Übertragung der EM 2020 über den Streaming Dienst DAZN, der jedoch die Champions League überträgt.

Welcher Sender allerdings, die Spanien - Schweden Übertragung bietet, das ist aktuell noch nicht bekannt. Sportfans die sich nicht auf die öffentlich-rechtlichen verlassen wollen, die haben zudem die Möglichkeit, einen Live Stream bei den Buchmachern zu verfolgen.

Einen Spanien - Schweden Live Stream online kostenlos wird es so gut wie bei allen seriösen Bookies geben. Besonders bet365, Unibet, 1xbet, bet-at-home und William Hill sind hier empfehlenswert.

kommentieren Spanien–SchwedenWettquoten

Empfohlene Artikel:
Ähnliche Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen