Grammy Awards 2017 Wetten

Grammy Awards 2017 Wetten

Einer der Höhepunkte des jungen Jahres 2017 wird die Verleihung der Grammys 2017. Die Grammys sind der wichtigste Musikpreis des Jahres. Die Verleihung findet im Staples Center von Los Angeles statt. Mittlerweile wird dieser Preis zum 59. Mal vergeben. Ausgezeichnet werden dabei nicht nur Musiker, sondern Songschreiber, die nicht selbst am Mikrofon stehen und weitere wichtige und einflussreiche Personen im Musikgeschäft. Unterteilt wird in Kategorien und auch dieses Jahr gibt es wieder Kategorien, auf die besonders geschaut wird. Das Highlight wird auch in 2017 wieder die Verleihung des Grammys für die beste Single. Die Nominierungen für diese Kategorie und für alle anderen wurden bereits am 6.12.16 bekanntgegeben. Für die beste Singles sind Hello von Adele, Formation von Beyonce, 7 Years von Lukas Graham, Work von Rihanna feat. Drake und Stressed out von Twenty One Pilots. Das tollste an den Grammys ist aber, dass man auf die Sieger jeder einzelnen Kategorie Welten kann. Deshalb wollen wir uns nun mal ein paar Quoten ansehen.

1. Wer gewinnt einen Grammy?

Klarer Favorit auf den Grammy für die beste Single des Jahres ist Adele mit dem Titel Hello. Wer darauf wetten möchte, sollte aber auf einen Quotenvergleich nicht verzichten. Denn bei manchen Wettanbietern bekommt man Quoten von unter 2,0. Bei einigen wenigen liegen die Wettquoten aber auch bei 2,5. Das ist ein großer Unterschied. Zweiter Favorit auf die beste Single des Jahres ist das Lied Formation von Beyonce. Die Quoten liegen bei 3,4. Alle anderen Singles haben höchstens Außenseiter-Chancen. Blicken wir auf die Quoten für das Album des Jahres. Auch liegen Adele und Beyonce als Favoriten vorne. Die Quoten liegen bei ca. 3,0 für 25 von Adele und bei knapp über 4 für Lemonade von Beyonce. Die Alben von Radiohead, Drake und Ariana Grande haben höhere Quoten und dementsprechend wenig Chancen auf Erfolg. Interessanter, weil einfach spannender ist der Grammy für den besten neuen Künstler. Laut Buchmacher hat Chance the Rappen die größten Chancen auf den Grammy bei einer Quote von 3,3. Die Quoten für The Chainsmokers liegen bei ca. 4,5. Marken Morris bekommt eine 4,5. Man das gespannt sein, wer sich den Grammy am Ende schnappt. Ich denke, dass man in den Weiten der Quoten für diese Verleihung einige gute Wetten finden und Formen kann. Ich glaube, dass Adele für ihr gewaltiges Comeback belohnt wird und mindestens einen Grammy erhält. Wer also auf Adele für das beste Album und für die beste SINGLE wettet, sollte mit einem Plus rausgehen.

2. Wo kann ich auf die Grammys wetten?

Wetten zu den Grammys kann man nicht bei allen Buchmachern abgeben. Deswegen muss die Verfügbarkeit der Wetten vor Einzahlung geprüft werden. Bet365 hat des öfteren Wetten zu verschiedenen Preisverleihungen im Angebot. Klicken Sie den Link auf der Seite von JohnnyBet um sich bei Bet365 zu registrieren. Dann müssen sie nur noch den Bonuscode JBVIP eingeben, damit ihre erste Einzahlung bis zu 100 € verdoppelt wird. Der klassische 100 % Neukundenbonus also. Aber mit moderaten Umsatzbedingungen und bei einem der besten Wettanbieter. Also warten sie nicht länger. Wetten auf Preisverleihungen haben ihre ganz eigenen Charme.

Tags: Grammy Awards 12.02.2017 Wetten , Wettquoten, Wett-Tipps, Quote, Prognose, Vorhersagen, Vorschau, Favoriten, 59. Verleihung der Grammy Awards, Gewinner, Nominierungen, 59th Annual Grammy Awards

kommentieren Grammy Awards 2017 Wetten

um echtes Geld
um Kohle, um Geld, Echtgeld
Empfohlene Artikel:
Kommentare (0)
Spiele verantwortlich
Grammy Awards 2017 Wetten Webkatalog
+ URL HINZUFÜGEN kostenlos, www, url hinzufügen