EM 2021 Wett Tipps

von JohnnyBet von by JohnnyBet
EM 2021 Wett Tipps

Aufgrund der durch den Coronavirus notwendigen Schutzmaßnahmen wurde die Europameisterschaft auf Juni 2021 verschoben.

Am 11. Juni 2021 startet die 16. Fußball Europameisterschaft und dieses Mal wird es eine ganz besondere EURO werden. Denn die UEFA Europameisterschaft 2021 wird in insgesamt 12 Städten ausgetragen, während wie 2016 24 Nationalteams daran teilnehmen werden.

Das Eröffnungsspiel wird im Stadio Olimpico in Rom stattfinden, während das Endspiel am 12. Juli im Londoner Wembley Stadion ausgetragen wird. Die Münchener Allianz Arena ist Austragungsort von einem Viertelfinalspiel. Endlich wieder ein großes Turnier nach Abschluss der National League.

Doch bis zur ersten EM 2021 Prognose dauert es noch ein wenig, auch wenn es bereits einige EM 2021 Wettquoten auf den Gesamtsieger gibt.

Denn wie wir wissen, gibt es auch bei der Europameisterschaft Qualifikationsspiele. Werden die großen Nationen wie England, Frankreich, Spanien, Deutschland und Italien die Quali packen[/u]? Wie wird sich Holland in der Gruppenphase schlagen? Und ebenfalls wichtig ist, was der Titelverteidiger Portugal machen wird.

1. Vor der Endrunde: Die Gruppenphase

Es finden zahlreiche Gruppenspiele vor der Endrunde statt, für die zahlreiche EM 2021 Wett Tipps veröffentlicht werden. Es kam bereits bei der letzten WM Qualifikation zu zahlreichen Überraschungen, denn viele der Außenseiter trumpften auf, wobei es zum Teil nicht stets eine überraschend war. Denn mit ein wenig Insider-Wissen und einer guten Analyse hätte sich so mancher die ein oder andere hohe Wettquote sichern können. Doch zurück zur Europameisterschaft 2021 und den EM 2021 Wetten.

Dafür werfen wir einen Blick auf die Gruppen der EM 2021 und wie gewohnt sind die 24 Teams in sechs Gruppen zu jeweils vier Teams eingeteilt. Doch da die Endrunde in 12 verschiedenen EM-Spielorten ausgetragen wird, ergeben sich hier einige Änderungen im Vergleich zu den vorherigen EUROs. Bereits vor Abschluss der Qualifikationsrunde der EM 2021 stand bei einigen Teams fest, in welche Gruppe sie kommen, sofern sie sich für die Endrunde qualifizieren.

Durch die UEFA war bereits festgelegt, in welchen Austragungsorten, welche Gruppenspiele stattfinden. Alle qualifizierten Gastgeberländer werden in die Gruppe „gelost“ in der die Stadt ihres Landes die Partien austrägt. Laut UEFA-Regularien darf jedes qualifizierte Gastgeberland mindestens zwei Spiele vor heimischen Publikum austragen.

Hier ein Überblick über die Gruppen der EM 2021

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F
Türkei Dänemark Niederlande England Spanien Playoffs A
Italien Finnland Ukraine Kroatien Schweden Portugal
Wales Belgien Österreich Playoffs C Polen Frankreich
Schweiz Russland Playoffs D Tschechien Playoffs B Deutschland

Gespielt wird in den folgenden Konstellationen:

  • Gruppe A: Rom und Baku
  • Gruppe B: Sankt Petersburg und Kopenhagen
  • Gruppe C: Amsterdam und Bukarest
  • Gruppe D: London und Glasgow
  • Gruppe E: Bilbao und Dublin
  • Gruppe F: München und Budapest

Die endgültige Gruppeneinteilung wird erst im März 2021 vorliegen. Der Grund ist, dass die letzten vier Mannschaften erst zu dem Zeitpunkt im Rahmen der EM Playoffs ermittelt werden.

Eines ist sicher, Deutschland befindet sich in einer Hammergruppe schlechthin. Denn neben Weltmeister und Europameister wird eine vierte Nation hinzustoßen, die vom Ranking her sicherlich ebenfalls zu den besseren gehört. In dieser Gruppe heißt es, an die Limits gehen, sofern die Chance auf die K.o.-Runde bestehen soll.

Beim Vergleich der Europameisterschaft 2021 Wettquoten fiel auf, dass sich die Buchmacher einig zu sein scheinen – zumindest bisher. Denn auch Unibet zeigt im Großen und Ganzen dieselben Wettquoten auf wie bet-at-home und bet365. Bisher konnten wir keinerlei Quoten von Top-Bookie William Hill ausmachen sowie von 1xbet in Hinsicht auf den Gesamtsieg der EM 2021.

2. England zählt zu den Top-Favoriten

Bisher können sich die Tipp-Fans bei den Euro 2021 wetten über absolute Traumquoten freuen. So war es möglich, eine Wette auf den Weltmeister 2018 Frankreich eine Wette zu 4,50 bei Unibet platzieren. Doch stand der Weltmeister 2018 zu Beginn noch an der Spitze der Favoriten, so haben sich die Quoten bereits aufgrund der Gruppenauslosungen verändert.

Aktuell führt England den Quotenvergleich bei den Buchmachern mit einer Quote von 5,25 an. Frankreich ist bereits hinter Belgien gerutscht und weist aktuell eine Quote von 7.50 auf.

EM 2021 Gesamtsieger - Beste Quoten
Runterscrollen um mehr zu sehen
England
5.25
5.00
Belgien
6.00
6.00
Frankreich
6.75
7.50
Niederlande
7.50
7.50
Spanien
8.50
9.00
Deutschland
9.25
10.00
Bonus 50% bis zu 200€
Angebotscode
JBVIP
Erhalten Sie den Sport Bonus
Bonus erhalten Bonus erhalten
Letztes Update: 1584959540

Die Top 6 werden durch Spanien und Deutschland komplettiert. Auch Belgien ist mit von der Partie und das sogar unter den Top drei der EM 2021 Favoriten. Alle Mannschaften sorgen nicht nur auf nationaler Ebene für Furore, sondern sie ziehen in den europäischen Top-Teams die Fäden. Es finden sich für alle drei Nationen ganz unterschiedliche Quoten und das macht diese Gesamtsieger Wetten durchaus lukrativ. Daher sollte jeder bei diesen unbedingt zuschlagen, eine umfangreiche EM 2021 Analyse durchführen und seine Langzeitwette frühzeitig buchen.

3. Die Geheimfavoriten der EM 2021

Es gibt mehr oder weniger offene Geheimfavoriten, zu denen vor allem die Niederlande zu zählen sind. Ein dickes Ausrufezeichen setzte Oranje bei der Erstausgabe der UEFA Nations League, wo man sich den Gruppensieg noch vor dem amtierenden Weltmeister Frankreich und dessen Vorgänger Deutschland sicherte. Dabei war die Elftal zuletzt beiden großen Turnieren stets zum Zuschauen verdammt. Definitiv zählt die Elf von Ronald Koeman zu den Mitfavoriten.

Titelverteidiger Portugal ist im Quotenvergleich weit abgeschlagen, ebenso wie Italien. Während Portugal mit einer Quote von 21.0 auf den Gesamtsieg notiert wird, weist Italien eine Quote von 13.0 auf.

4. Tipps für die Wetten auf die EM 2021

In der Vergangenheit gab es 15 Europameisterschaften und es gab bis dato vier Überraschungssieger:

  • Tschechien (bzw. Tschechoslowakei / 1976),
  • Dänemark (1992),
  • Griechenland (2004) und zuletzt auch Portugal (2016).

Niemand sah diese Mannschaften im Vorfeld des Turniers weit oben auf dem Zettel. Doch in mehr als einem von vier Turnieren hat sich am Ende ein Team den Sieg geholt, der keineswegs zu den Favoriten zählte. Das bedeutet für die Europameisterschaft 2021 Wett-Tipps auf den Gesamtsieger, dass besonders die Geheimfavoriten mit den hohen Quoten zu den brandheißen Wett-Tipps zählen.

Aber auch für die einzelnen Spiele die noch bis kurz vor der großen Endrunde stattfinden bzw. für die Playoffs gibt es eine Reihe von Tipps und Tricks, die zu besseren Ergebnissen bei der Gestaltung der Wetten zur EM 2021 führen.

5. Fragen rund um die EM 2021

Die TV-Rechte für die gesamte EM 2021 liegen nicht beim Streaming-Dienst DAZN, der aktuell die Champions League sowie die Europa League live überträgt, sondern bei ARD und ZDF.

Alle 51 Spiele des Turniers werden entsprechend im Free-TV zu sehen sein. Des Weiteren wird es bei den Top Bookies einen EM 2021 Live Stream online kostenlos geben. Ebenfalls bieten die beiden Sender ARD und ZDF ebenfalls eine EM 2021 Übertragung im Live Stream an, sodass Fußball-Fans die Spiele über die mobilen Endgeräte verfolgen können.

Es könnte passieren, dass die vier Teams, die sich über die Nations League Play-Offs qualifizieren, die Setzregeln der Gruppenphase durcheinanderbringen könnten. Den jedem Gastgeberland, sofern sich dieses qualifiziert, sind mindestens zwei Gruppenspiele mit Heimrecht garantiert.

kommentieren Em2021WettTipps

Empfohlene Artikel:
Ähnliche Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen