U21 Europameisterschaft 2017 Wettquoten

U21 Europameisterschaft 2017 Wettquoten

Im Sommer 2017 ist die U21-Europameisterschaft das Großereignis im Herren-Fußball. Dieses Mal findet das Turnier, in dem die beste Jung-Nationalelf gesucht wird, in Polen statt. Damals noch als U23-EM ausgetragen fand das Turnier erstmals 1972 statt. Die Tschechoslowakei war der erste Sieger. Italien hat das Turnier am häufigsten gewonnen, schon 5 Siege konnten sie bei diesem Turnier holen. Deutschland gewann 2009 zum bisher einzigen Mal. Den letzten Titel im Jahr 2015 holte Schweden. In einem engen Finale gewannen sie gegen Portugal mit 4:3 nach Elfmeterschießen. Schweden und Portugal sind genau wie das deutsche Team auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Die drei Teams haben genau wie Tschechien, Italien, Mazedonien, Dänemark, Slowakei und England ihre Qualifikations-Gruppen gewonnen. Spanien und Serbien qualifizierten sich über die Playoffs während Polen als Gastgeber ohnehin sicher qualifiziert war. Diese 12 Teams kämpfen 2017 an sechs verschiedenen polnischen Orten um den Titel. Der Modus ist denkbar einfach. Die Teams treten in drei Gruppen á vier Teams gegeneinander an. Die drei Gruppensieger und der beste Zweite erreichen das Halbfinale. Wir wollen Ihnen schon vor dem Turnier die besten Quoten für die U21-Europameisterschaft an die Hand geben.

1. Wer ist der Titel-Favorit?

Wir gehen strukturiert vor und sehen uns die einzelnen Gruppen an. In Gruppe A trifft Gastgeber Polen auf die Slowakei, Schweden und England. England hat sich in seiner Gruppe mit sechs Siegen aus acht Spielen ungeschlagen durchgesetzt und dabei nur drei Gegentore kassiert. Schweden blieb ebenfalls ungeschlagen, holte sieben Siege aus zehn Spielen und landete so am Ende einen Punkt vor Spanien. Die Slowakei setzte sich überraschend klar, aber völlig verdient mit fünf Punkten Abstand vor den Niederlanden durch. England ist in Gruppe A klarer Favorit. Gruppe B besteht aus Spanien, Portugal, Serbien und Mazedonien. Während Serbien und Spanien als Zweitplatzierte in die Playoffs mussten, brach Portugal alle Dämme. Sie gewann acht Partien, spielten zweimal Remis und erzielten ganze 34 Tore. Mazedonien war die Überraschung der Quali. In einer Gruppe mit Frankreich, Island, Ukraine, Schottland und Nordirland verloren sie nur ein Spiel und wurden somit knapp Erster. Der Gruppensieg in dieser Gruppe wird aber wohl dennoch unter Spanien und Portugal ausgemacht. Gruppe C wird von den restlichen vier Teams komplettiert. Diese Gruppe ist sicherlich die stärkste. Alle vier Teams zusammen haben in der Quali nur sechsmal Remis gespielt und einmal verloren. Deutschland hat sogar alle seine Qualifikationsspiele gewinnen können. Nicht zuletzt deswegen wird Deutschland nicht nur als Favorit für den Gruppensieg sondern auch als großer Turnierfavorit gehandelt.

2. U21 wetten bei Bet365

Schon lange vor dem Turnier kann man bei Bet365 Wetten auf die U21-Europameisterschaft abgeben. Dabei kann man auf den späteren Turniersieger setzen oder auf die einzelnen Partien. Bei den Spielen hat man natürlich die gewohnt große Auswahl an Wettoptionen zur Verfügung. Damit sie mit einem gefüllten Wettkonto starten können, klicken Sie den Link von JohnnyBet, um sich bei Bet365 erstmalig zu registrieren. Um den 100 % Neukundenbonus zu erhalten, geben Sie einfach den Bonuscode JBVIP ein. Bis zu 100€ werden dann verdoppelt. Genug Geld also, um dann auf die U21-EM ausgiebig wetten zu können.

Tags: U-21 Europameisterschaft 2017 Wettquoten, wetten, Wett-Tipps, Quote, U-21 EM 2017, Live, online, Vorhersagen, Vorschau, Fußball

kommentieren U21 Europameisterschaft 2017 Wettquoten

um echtes Geld
um Kohle, um Geld, Echtgeld
Empfohlene Artikel:
Kommentare (0)
Spiele verantwortlich
U21 Europameisterschaft 2017 Wettquoten Webkatalog
+ URL HINZUFÜGEN kostenlos, www, url hinzufügen