Türkei - Italien Wettquoten

von JohnnyBet von by JohnnyBet
Türkei - Italien Wettquoten

Am 12. Juni 2020 werden Italien und die Türkei das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020 im Olympiastadion von Rom bestreiten. Dies ergab die Endrundenauslosung am 30.11.2019. Sicherlich ist es viel zu früh, für einen Vergleich der Türkei - Italien Wettquoten, doch es ist möglich, ein wenig auf die Geschichte beider Mannschaften einzugehen und eine kurze Türkei - Italien Analyse durchzuführen.

Werfen wir einen Blick auf die beiden Mannschaften und werten die letzten Begegnungen der beiden aus.

1. Die Türkei bei der EM 2020

Die türkische Nationalmannschaft hat sich souverän seinen Platz in der EURO 2020 gesichert. Aber der Weg der Mannschaft war keineswegs einfach, sondern eher steinig, da die Gruppe H in der Qualifikationsrunde stark war und die Ergebnisse in der jüngeren Vergangenheit zeigen, dass hier nur Luft nach oben ist. Das war die Ausgangssituation der Günes-Elf. Im Voraus erwartete niemand die souveränen Leistungen, die die Türken zeigten. Nun geht es im Eröffnungsspiel in der Gruppe A gleich gegen Italien.

Bei der Frage, ob die Türkei eine Chance hat, die EURO 2020 zu gewinnen, so zeigt die Auswertung der Quoten, dass hier die Chancen eher schlecht stehen. Bei den Favoriten handelt es sich eher um Frankreich, England, Deutschland, Belgien und Co.. Kein Wort von der türkischen Elf. Sondern es wäre schon ein grosser Erfolg für die türkische Elf die Vorrundengruppe zu überstehen und in die K.o.-Runde zu kommen. Alles andere wäre Zusatz, was jedoch niemand erwartet.

2. Die Italiener bei der EM 2020

Das Ziel der italienischen Nationalmannschaft: An die alten Erfolge anknüpfen. Die italienischen Fußballer und ihre Fans haben den Fokus zu 100% auf die EURO 2020 gelegt – das Jubiläumsturnier. Das römische Olympiastadion ist ein Spielort in der eigenen Hauptstadt und dort wird die Mannschaft das Turnier 2020 vor den heimischen Fans eröffnen.

Die Elf ist stark verjüngt worden und eben die „jungen Wilden“ wollen den zweiten Europameistertitel gewinnen. Der letzte Sieg ist über 50 Jahre her, womit es an der Zeit ist, einen neuen Triumph zu feiern. Doch hat die italienische Nationalmannschaft das Zeug dazu, den Titel zu holen? Es ist keine Frage, die Italiener sind bereit für die EURO 2020, während andere Nationen bereits in der EM-Qualifikation schwächelten und vergeblich ihre Form suchen. Aber bei der EM ist alles möglich. Aber dennoch, es gehören zum Kreis der Favoriten andere Nationen, wobei Italien sicherlich in der K.o-Runde ein Wort mitreden wird. Wer weiß, vielleicht wird Italien am Ende in London das Finale spielen.

3. Türkei - Italien: Das Auftaktspiel zur Europameisterschaft 2020

Gibt es einen klaren Italien - Türkei Favoriten beim Auftaktspiel? Wie könnten sich die Türkei - Italien Wett-Tipps gestalten? Das sind Fragen, die aktuell noch schwer zu beantworten sind.

Für eine Türkei – Italien Prognose werfen wir einmal einen Blick auf die vergangenen Begegnungen der beiden Teams. Insgesamt standen sich die Türkei und Italien zehn Mal gegenüber, wobei die Italiener zum größten Teil triumphierten:

  • Siege Türkei: 0
  • Siege Italien: 7
  • Unentschieden: 3
  • Torverhältnis: 5:18

Um überhaupt an diese Daten zu gelangen, gilt es weit in der Fußballgeschichte der Türkei - Italien Wetten Analyse zurückzugehen. Das letzte Spiel trugen beiden Mannschaften im November 2006 gegeneinander aus. Diese Begegnung endete mit einem 1:1 Remis. Hier die letzten fünf Spielergebnisse sowie die höchsten Siege:

In Bezug auf die Türkei – Italien Quoten haben wir bei den Top-Bookies einige gefunden und diese sprechen von einem klaren Türkei – Italien Favoriten, mit einer Top-Quote von 1.61 bei 1xbet auf Sieg Italien. Einen Sieg der Türken schließen die Buchmacher aus und dotieren diesen mit einer Quote von 7.0. Bet365 bietet auf die Über/Unter-Wette „Unter 2,5 Tore“ eine Quote von 1.80.

4. Die EM 2020: Der Ball rollt ab dem Juni 2020

Am 12. Juni 2020 ist es endlich soweit: Der Ball rollte beim wichtigsten Fußballturnier Europas. Die spannende Frage lautet, wo wird es eine Türkei – Italien Übertragung geben? Wer wird das Spiel und auch alle anderen Spiele live übertragen?

Während die EM Qualifikation von DAZN übertragen wurde, so wird der Internet-Streamingdienst bei der EM 2020 auf seiner Plattform keine Live Spiele zeigen. Für die spannende Zeit der Europameisterschaft haben sich die beiden Free-TV Sender ARD und ZDF die Rechte gesichert. Wer einen Türkei – Italien Live Stream online kostenlos sucht, der kann entweder die Streams der beiden Sender nutzen oder die der Buchmacher.

Die online Sportwettenanbieter wie bet365, 1xbet, Unibet und bet-at-home werden mit Sicherheit in den Live Bereichen Streams zu diesen spannenden Fußballbegegnungen bieten. Einzige Voraussetzung: Ein aktives Kundenkonto.

kommentieren Türkei-ItalienWettquoten

Empfohlene Artikel:
Ähnliche Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen