Olympia 2018 Eisschnelllauf Wettquoten

Olympia 2018 Eisschnelllauf Wettquoten

Die Olympischen Spiele 2018 stehen bevor und einer der beliebtesten Wettkämpfe für die deutschen Zuschauer ist Eisschnelllauf. Die Wettkämpfe werden in Gangneung stattfinden, in einer Halle, die 8000 Zuschauer fassen kann. Es wird also eine super Stimmung werden bei den Kämpfen um die Goldmedaillen in dieser Disziplin. Insgesamt geht es um 14 Entscheidungen, also sieben pro Geschlecht. Wer sind die also die Favoriten für die Winterspiele in diesem Jahr? Traditionell gut sind die Niederländer in dieser Disziplin. Auch dieses Mal wieder wollen die Herren und Damen in Orange ordentlich Medaillen kassieren. Was die Stimmung aber so richtig aufheizen würde, wären Medaillen für die heimischen Läufer. Und in dieser Disziplin ist dies auch mehr als realistisch. So hat Lee Sang-Hwa beispielsweise die 500m Strecke bei den Damen sowohl 2010 als auch 2014 gewonnen und sich zur Olympiasiegerin gekrönt. Die 28-jährige will nun eine weitere Goldmedaille für ihre Sammlung gewinnen. Beim Massenstart könnte ebenfalls eine Gastgeberin jubeln. Kim Bo-Reum hat 2017 den Weltmeistertitel in dieser Kategorie gewonnen und möchte nun ein Jahr später nachlegen. Im nächsten Absatz werden wir uns die Olympia 2018 Eisschnelllauf Wettquoten ansehen.

1. Glück für Pechstein?

Aus deutscher Sicht ist Claudia Pechstein in dieser Disziplin bei den Damen sicherlich die größte Hoffnung auf Medaillen. Die erfahrene Deutsche hat laut Buchmachern auch gute Chancen auf eine solche. Bei der 5000m Strecke hat nur Martina Sablikova mit einer 2,25 eine bessere Quote als Pechstein mit einer Olympia 2018 Eisschnelllauf Wettquote von 3. Moritz Geisreiter hat auf der gleichen Länge bei den Herren schon einen deutlich schwereren Stand. Er erhält Eisschnelllauf Wettquoten Olympia 2018 von ungefähr 17 und ist damit laut Buchmacher unter den Top5. Klarer Favorit auf dieser Strecke ist der Niederländer Sven Kramer. Mit Bloemen und de Vries gibt es eigentlich nur zwei ernsthafte Konkurrenten für den Favoriten. Die Wettkämpfe in dieser Disziplin sind sehr spannend. Mit einer abgegeben Wette auf eine Entscheidung im Speed Skating, wie es auf Englisch heißt, kann die Spannung für das persönliche Erlebnis vor dem Fernseher noch weiter erhöht werden. Wenn dann auch noch eine deutsche Medaille dabei raus springt, ist das Glück vollkommen. Also drücken wir die Daumen, und zwar für die deutschen Sportler beim Speed Skating und für die Wetten für die sie sich entscheiden.

Eisschnelllauf Damen 5.000m - Einzel Goldmedaillen-Gewinner - Beste Quoten
William Hill Unibet
Runterscrollen um mehr zu sehen
Martina Sablikova (CZE) William Hill: 2.00 Unibet: 2.00
Claudia Pechstein (GER) William Hill: 3.99 Unibet: 5.00
Ivanie Blondin (CAN) William Hill: 4.99 Unibet: 6.00
Esmee Visser (NED) William Hill: 6.00 Unibet: 5.00
Promo code BETEXVIP
Bis zu €100 Gratiswetten
Promo code JOHNNY-BET10
Bonus 100% bis zu 100€
Letztes Update: 1518102053

2. Eisschnelllauf als Wett-Alternative

Die allermeisten haben vermutlich bisher noch keine Wette auf eine Entscheidung im Eisschnelllaufen abgegeben. Aber das kann eine sehr interessante Sache sein. Wichtig ist bei allen Wetten auf die verschiedenen Disziplinen bei den Olympischen Winter Spielen immer die Wahl des richtigen Buchmachers. Denn nicht alle haben die Wettkämpfe in ihren Programmen drin. Bet365, der beliebte Buchmacher aus Großbritannien, ist einer der Wettanbieter, der viele Wetten dabei hat. Was sie nun noch benötigen, ist ein guter Bonus für einen Start in das Wetterlebnis bei Bet365. Der Angebotscode JBVIP ist für sie für ihre erste Einzahlung. Damit können sie VIP Bonus oben drauf erhalten. Worauf warten sie noch.

kommentieren Olympia 2018 Eisschnelllauf Wettquoten

Empfohlene Artikel:
Kommentare (3)
Letzter Kommentar LukasMax LukasMax Bei der 5000m Strecke hat nur Martina Sablikova mit einer 2,25 eine bessere Quote als Pechstein mit einer Olympia 2018..... vor 8 Monate ...
Spiele verantwortlich