EM 2021 Finale Wettquoten

von JohnnyBet von by JohnnyBet
EM 2021 Finale Wettquoten

Aufgrund der durch den Coronavirus notwendigen Schutzmaßnahmen wurde die Europameisterschaft auf Juni 2021 verschoben.

Die EM 2018 gehört bereits der Geschichte an und langsam können sich die Sport- und Fußball-Fans auf das nächste große Turnier freuen: Die Europameisterschaft 2021.

Diesmal handelt es sich nicht um ein „normales“ Turnier, sondern um ein ganz besonderes, dass im Rahmen des 60-jährigen Bestehens der Euro ausgetragen wird. Denn als Austragungsort sind gleich 12 Länder vorgesehen.

1. Die Wetten auf die EM 2021

Zum 16. Mal wird die UEFA Europameisterschaft ausgetragen und an dieser nehmen wie bereits 2016 24 Mannschaften teil. Alles, was wichtig ist zu den EM 2021 Finale Wetten und den EM 2021 Finale Quoten haben wir in diesem Artikel einmal zusammengetragen.

Bei den Turnieren wie die Champions oder Europa League sowie der WM und der EM sind die Langzeitwetten ganz besonders beliebt, bei denen es sich um die sogenannten Turnierwetten handelt. Hier wird nicht auf einzelne Begegnungen gewettet, sondern auf Turnierebene. Am häufigsten handelt es sich dabei um den Gesamtsieger.

Wird eine solche Wette auf die EM platziert, dann sind die Europameisterschaft 2021 Finale Wettquoten für die Favoriten deutlich niedriger als für die Außenseiter. Aus diesem Grund lohnt es sich, eine ausführliche EM 2021 Finale Analyse durchzuführen. Welche Mannschaft hat das Zeug im Finale zu stehen und letztendlich das Turnier zu gewinnen?

2. Die EM 2021 Wettquoten - wer wird Europameister 2021?

Geht es um die Frage, wer zu den EM 2021 Finale Favoriten gehört, dann kommt man nicht um die französische Fußballnationalmannschaft vorbei.

Der amtierende Vize-Europameister, der 2016 bei der Sommer EM, im eigenen Land den Titel verpasste, wurde zwei Jahre später in Russland Weltmeister. Aus diesem Grund ist die Équipe Tricolore das Maß aller Dinge. Entsprechend sind Mbappé, Griezmann und Co. heiße Anwärter auf den Titel 2021. Doch auch die Engländer sind auf dem Vormarsch und das womöglich mit einer vielversprechenden Mannschaft.

Last but not least ist da noch die deutsche Nationalelf rund um Jogi Löw. Diese befindet sich nach wie vor im Umbruch, aber war bei fast jedem Turnier, mit Ausnahme der WM 2018 unter den finalen vier Mannschaften zu finden. Damit ist die Löw-Elf zu den brandheißen Kandidaten auf den Gesamtsieg. Aktuell stehen bei den Buchmachern folgende Teams für die Chance auf den Gesamtsieg der EM 2021 auf dem Zettel:

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Spanien
  • Belgien
  • England

3. Die EM Außenseiter und geheimen Favoriten

Neben den genannten Favoriten gibt es noch weitere Favoriten, auf den Titel „Europameister 2021“. Denn es gab bspw. mit Griechenland und Portugal bereits überraschende Sieger der EURO. Eine dieser Nationalmannschaften ist Belgien. Das Team wird bei den Europameisterschaft 2021 Finale Wettquoten bei den Top Buchmacher bet365 mit einer Quote von 7.50 geführt, ebenso bei Unibet. Auch wenn die goldenen Jahre der Belgier vorbei sind, so haben die Jungs um Keven de Bruyne bei der WM 2018 gezeigt, dass sie selbst den absoluten Top-Teams Paroli bieten können.

Ebenfalls gehört der amtierende Europameister Portugal zu den EURO 2021 Finale Favoriten. Die Portugiesen schnappten den Franzosen im eigenen Land 2016 den Titel vor der eigenen Nase weg. Aber die Franzosen sinnen auf Revanche. Die Mannschaft von Christiano Ronaldo wird sicherlich kein zweites Mal über sich herauswachsen, doch wer weiß, denn selbst 2016 galt Portugal im Vorfeld nicht als grosser Favorit.

Die Italiener! Es ist lange her, dass sie international für Furore sorgten. In Zukunft soll dies mit Trainer Roberto Mancini anders werden. Denn in den nächsten Jahren möchte die Elf Schritt für Schritt wieder an die Weltspitze anknüpfen. Ob dies bereits bei der EM 2021 gelingt, das ist eher fraglich.

4. Die EM 2021 live verfolgen - wer bietet Live-Übertragungen

Diejenigen die eine Wette platziert haben und auch die Sportfans, die dieses spannende Turnier nur verfolgen möchten, stellen sich eine Frage: Wer bietet eine EM 2021 Finale Übertragung?

Aus Erfahrung wissen viele, dass die beiden Sender Sky und DAZN sich die Rechte an der Champions League Saison 2019/20 gesichert haben und damit die Spiele nicht im Free-TV übertragen werden. Anders verhält es sich bei der EM 2021.

Fußball-Fans, die nach einem EM 2021 Finale Live Stream online kostenlos suchen, die haben zwei Möglichkeiten: Sie nutzen die Live Streams von ARD und ZDF oder die der Buchmacher. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender besitzen die Rechte und werden all 51 Spiele übertragen.

Für Wett-Fans gibt es zudem die Option der Live Streams in den Live-Bereichen der Online Buchmacher.

Bei bet365, William Hill, Unibet und 1xbet sowie bet-at-home wird es mit größter Sicherheit neben der Möglichkeit der Wettabgabe mit besten Quoten einen EM 2021 Live Stream kostenlos geben. Die einzige Vorgabe: Der Sporttipper muss über ein aktives Konto beim Buchmacher verfügen.

5. Die EM 2021 - ein prall gefülltes Wett-Programm

Es ist nicht abzustreiten, dass es sich der Fußball-Europameisterschaft 2021 um ein absolutes Highlight für die Sportler, Fans und die Freunde der Sportwetten handelt. Ebenso für die Wettanbieter.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Bookies sich von ihrer besten Seite zeigen und ihr bereits sehr prallgefülltes Programm an Fußball-Wetten kräftig aufstocken. Neben den EM 2021 Finale Quoten für die traditionelle „Wer wird Europameister 2021“ weitere typische Wettarten zu den jeweiligen Spielen sowie eine Vielzahl an Wettmärkten, die gewinnbringende Euro 2021 Finale Wetten ermöglichen.

Bei unserer EM 2021 Finale Prognose können wir abschließend nicht sagen, wer letztendlich auf dem Fußball-Thron sitzen wird, denn das wird sich letztendlich erst beim Finale im Juli 2021 zeigen. Doch eines ist sicher, dass es bei der 16. Europameisterschaft und dem 60-jährigen Jubiläum des Turniers die eine oder andere Überraschung geben wird.

kommentieren Em2021FinaleWettquoten

Empfohlene Artikel:
Ähnliche Artikel:
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen