Confed Cup 2017 Wettquoten

Confed Cup 2017 Wettquoten

Der Konföderationen Pokal 2017 steht vor Tür. Er gilt auch dieses Jahr als Generalprobe für die Fußball Weltmeisterschaft in Russland. Mit dabei sind Russland als Gastgeber, Deutschland als amtierender Weltmeister und die Sieger der Kontinentalen Meisterschaften. Das sind Australien als Asienmeister, Chile als Sieger der Copa America, Mexiko hat den Concacaf-Pokal als letztes gewonnen, Neuseeland wurde Ozeanien-Meister, Portugal Europameister und Kamerun Afrikameister. Gespielt wird dabei in vier unterschiedlichen Spielorten. Deutschland geht in eine Gruppe mit Australien, Kamerun und Chile. Der Europameister Portugal hat demnach eine ziemlich leichte Gruppe erwischt. Man darf sehr gespannt sein, wer im Finale in St. Petersburg stehen wird. Vor allem, weil die großen Verbände nur selten den besten Kader zu diesem eher unbeliebten Turnier schicken. Für uns Sportwetter bedeutet das aber, dass es hier viele gute Quoten zu holen gibt. Wir wollen daher mal schauen, wo sich gute Prognosen machen lassen und wie die entsprechenden Confed Cup 2017 Wettquoten aussehen.

1. Was für Outrights gibt es?

Mich überrascht die klare Quote auf Deutschland als Turnier Favoriten. Der Weltmeister von 2014 bekommt nur eine 2,5 auf den Turniersieg. Portugal hat dann schon eine 4,5 während Chile und Russland dahinter folgen. Neuseeland ist der krasse Außenseiter in diesem Turnier. Man kann mit nur 10 Euro Einsatz über 2000 gewinnen. Das zeigt, wie realistisch das ganze ist. Die Quoten von ungefähr 10 auf Mexiko finde ich beim Wetten auf den Sieger am besten, das heißt ich erkenne dort den größten value Wert. Interessant ist zum Beispiel auch die Wette darauf, wann Australien im Turnier ausscheidet bzw. wie weit sie kommen. Sie haben natürlich eine schwere Gruppe, in der Deutschland und Chile große Favoriten sind, aber da weder die Deutschen noch die Südamerikaner mit den ganz großen Stars antreten, hat Australien sicherlich gute Chancen auf ein Weiterkommen. Für ein Ausscheiden im Halbfinale erhält man eine Quote von 4,25. Sollten Sie sogar in das Finale kommen und dieses verlieren, gibt es eine 13,5. Auch das ist ein Wett-Tipp, den ich empfehlen kann. Bei vielen Wettanbietern sind solche Langzeitwetten schon vor Turnierstart verfügbar, dementsprechend viele verschiedene Quoten sind natürlich auch verfügbar. Eine 51 Quote auf Australien ist meines Erachtens schon sehr hoch und bei diesem Turnier Format mit nur acht Teams sicherlich eine hoch interessante Wette, die man fast versuchen muss. Das soll meine beste Prognose für dieses Turnier sein.

2. Bet365 hat die Auswahl von Confed Cup 2017 Quoten

Beim beliebten Buchmacher Bet365 haben sie sowohl vor den Turnierstart die Möglichkeit auf den Turniersieger zu setzen als auch auf jedes einzelne Spiel zu wetten. Bet365 hat dabei wie gewohnt eine der besten Quotenangebote von allen. Sollten Sie dort noch kein Konto registriert haben, dann ist der Confed Cup die beste Gelegenheit sich da anzumelden. Und als Bonus für die Anmeldung erhalten Sie Bonusguthaben. Klicken Sie den Link auf dieser Seite und registrieren Sie sich bei Bet365. Auf die erste Einzahlung gibt es einen Bonus von 100% drauf, so dass sie bis 100€ dazu verdienen. Das Start Guthaben wäre damit also gesichert. Suchen Sie nun ihre besten Wetten aus und versuchen Sie den Confed Cup 2017 zu einem erfolgreichen Turnier zu machen.

kommentieren Confed Cup 2017 Wettquoten

um echtes Geld
um Kohle, um Geld, Echtgeld
Empfohlene Artikel:
Kommentare (2)
Letzter Kommentar Comen1995 Comen1995 Die Quote ist viel zu niedrig. Hat überhaupt kein Value. Bin auch bei Mexiko. Oder auch Chile. Die Südamerikaner sind immer so abgeklärt und nicht so auf ihre Stars angewiesen. ...
Spiele verantwortlich
Confed Cup 2017 Wettquoten Webkatalog
+ URL HINZUFÜGEN kostenlos, www, url hinzufügen