Borussia Dortmund – Legia Warschau Wettquoten am 22.11.2016

Borussia Dortmund – Legia Warschau Wettquoten am 22.11.2016

Dortmund trifft am 5. und damit vorletzten Spieltag der diesjährigen Champions League Saison auf die Polen Legia Warschau. Das Hinspiel war eine ganz klare Sache, als die Schwarz-Gelben klar und deutlich und das sogar auswärts mit 6:0 gewannen. Es ist nur schwer vorstellbar, dass Dortmund im Heimspiel große Probleme bekommen wird, aber dazu kommen wir später. Aus der gesamten Hinrunde hat Borussia Dortmund sieben Punkte geholt. Nur gegen Real Madrid mussten sie Punkte lassen. Bei Dortmund ist man damit zufrieden. Tuchel sagte nach dem dritten Spieltag folgendes: „Ich kann Ihnen versichern, alle spüren jetzt, was sie investiert haben“. Warschau stellt bisher eines der schwächsten Teams der diesjährigen Königsklasse. Nach drei Spielen haben sie keinen einzigen Punkt geholt, nur ein Tor geschossen und ganze 13 Treffer kassiert. Sie müssen es irgendwie schaffen Ihre Abwehr zu stabilisieren, denn ansonsten folgt hier in Dortmund das nächste Debakel. Für viele Spieler von Sportwetten und auch für die Buchmacher ist die Prognose eindeutig, aber das wollen wir uns im nächsten Absatz genauer anschauen.

1. Kleine Siegquote, kein Value?

Im Hinspiel gab es für den damaligen Auswärtssieg eine Siegquote von nur 1,36. Die Quote wird in diesem Spiel sogar noch kleiner ausfallen. Dortmund ist zwar aktuell nicht in der Verfassung, die sie noch zu Beginn der Saison hatten, aber sie sind immer noch das deutlich stärkere Team gegenüber Legia Warschau. Aber nichtsdestotrotz, die Siegquote auf Dortmund ist zu klein, als dass man diese Borussia Dortmund – Legia Warschau Wettquote am 22.11.2016 nachspielen sollte. Interessant könnte die Quote werden, wenn man den Himsieg mit mehr als 3,5 Tore kombiniert. Die Quote hierfür liegt bei ca. 2,0 und ist sehr interessant. Legia Warschau muss – so schwer es wird – versuchen mindestens ein Tor zu erzielen und einen Punkt zu holen, wenn sie noch Dritter werden wollen. Dortmund wird sowieso offensiv spielen und versuchen das Fernduell gegen Real Madrid um das bessere Torverhältnis zu gewinnen. Eine gute Wette könnte auch die Wette auf einen Torschützen sein. Klar, die Quote auf den Goalgetter schlechthin Aubameyang ist zu niedrig. Aber bei der variablen Offensive der Borussia können auch die Außenspiegel oder die Leute aus dem Mittelfeld treffen. Götze wird beispielsweise bestimmt zu Chancen kommen. Die Quote ist schon eher spielbar.

2. Viele Wettoptionen, ein Wettanbieter

Die oben erwähnten Wetten kann man so nicht bei jedem Buchmacher nachspielen, das kann man so klar sagen. Aber bei Bet365, einen der größten Buchmacher auf dem Markt, sind das nur zwei von vielen weiteren Wettmärkten, die jeder anspielen kann. Sollten Sie noch nicht bei dem Buchmacher aus Großbritannien registriert sein, wird es Zeit. Nutzen Sie die Bonusaktion von Bet365 und JohnnyBet für mehr Wettgeld. Registrieren Sie sich über den Link von JohnnyBet beim Buchmacher und geben Sie bei Ihrer ersten Einzahlung den Bonuscode JBVIP ein. Dann erhalten Sie auf Ihre erste Einzahlung von bis zu 100 € einen 100 % Bonus oben drauf. Damit haben Sie genug Wettmöglichkeiten für die Champions League Partien des fünften Spieltags. Sollten Sie noch mehr lukrative Wett-Tipps benötigen, schauen Sie mal nach den besten Username bei JohnnyBet. Alle hier veröffentlichten Tipps sind komplett gratis und garantieren hohe Gewinne.

Tags: Borussia Dortmund - Legia Warschau Wettquoten am 22.11.2016, wetten, Wett-Tipps, Quote, Champions League, Vorschau, Vorhersagen, Prognose, Rückspiele, Quotentipps, wetten auf Borussia Dortmund – Legia Warschau

kommentieren Borussia Dortmund – Legia Warschau Wettquoten am 22.11.2016

um echtes Geld
um Kohle, um Geld, Echtgeld
Empfohlene Artikel:
Kommentare (0)
Spiele verantwortlich
Borussia Dortmund – Legia Warschau Wettquoten am 22.11.2016 Webkatalog
+ URL HINZUFÜGEN kostenlos, www, url hinzufügen