Arbitrage Wetten

von JohnnyBet von by JohnnyBet
Arbitrage Wetten

Arbitrage Wetten oder Surebets bezeichnen sichere Sportwetten, bei denen Sie auf jeden Fall Geld gewinnen. Aber was ist eine Arbitrage Wette genau und worauf sollten Sie achten? Alle wichtigen Informationen dazu stellt Ihnen Johnnybet in diesem Artikel vor.

1. Wie funktionieren Arbitrage Wetten?

Um die sicheren Wett Tipps umsetzen zu können, müssen Sie zuerst wissen: Was ist Arbitrage Wetten?

Ihren Namen erhalten die Sportwetten vom Arbitrage-Konzept, das ein Ausnutzen von Preisunterschieden beschreibt. Für die Arbitrage Wetten Erklärung heißt das, dass Sie dabei sicher wetten können, weil Sie auf jeden Fall durch unterschiedliche Quoten einen Gewinn erzielen. Dafür setzen Sie auf alle möglichen Ausgänge einer Wettoption, zum Beispiel Sieg von Spieler A und Sieg von Spieler B im Tennis.

Dadurch gewinnt einer Ihrer Wettscheine zu 100%, während der andere Tipp verloren geht. Da Sie jedoch sowohl für den Sieg von Spieler als auch für den Sieg von Spieler B mehr als Ihren Gesamteinsatz für beide Wetten zurückerhalten, sind die Tipps auf jeden Fall profitabel.

Möglich sind Sportwetten auf den Ausgang von allen Wettoptionen zwar immer, doch wenn die Bookies keine passenden Quoten anbieten, verlieren Sie in diesem Fall Geld. Sind jedoch die Wettquoten hoch genug, gewinnen Sie mehr als Ihren Einsatz und erzielen so sichere Wetten.

Während Surebets bei Wetten mit nur zwei Optionen, etwa für Sieg und Niederlage im Tennis, einfach sind, können Arbitrage Wetten auch bei Varianten mit mehr Ausgängen auftreten. Dann werden die Rechnungen komplexer und Sie müssen deutlich mehr Recherche betreiben, um sicherzustellen, dass es sich um eine sichere Sportwette handelt.

Deshalb beschränken sich die meisten sicheren Tipps auf Zwei-Wege-Wetten, zum Beispiel Resultate im Tennis oder Over/Under auf das Ergebnis im Fußball.

2. Rechenbeispiel für sichere Sportwetten

Als Rechenbeispiel für Arbitrage Wetten können Sie zum Beispiel von einem Tennis-Match zwischen Roger Federer und Rafael Nadal ausgehen.

Für einen Sieg des Schweizers zahlt der Sportwetten Anbieter Bet365 eine Quote von 3.5 aus, während für einen Erfolg des Spaniers bei Bet at Home Odds von 1.75 geboten werden.

Möchten Sie nun Ihren Einsatz auf die beiden Buchmacher aufteilen, setzen Sie 66,67€ auf Nadal und 33,33€ auf Federer.

Gewinnt Rafael Nadal das Match, erhalten Sie 116,67€ zurück und erzielen ein Plus von 16,67€. Sollte Roger Federer hingegen siegreich sein, werden Ihnen 116,66€ ausgezahlt, was einen Gewinn von 16,66€ ergibt.

Unabhängig vom Ausgang der Begegnung können Sie so einen Profit von etwa 16€ erwirtschaften. Damit das ganze einfacher klappt, gibt es Arbitrage Wetten Rechner, die automatisch berechnen, ob bei den verfügbaren Wettquoten Surebets möglich sind.

3. Wie hoch sind die möglichen Gewinne bei Surebets?

Die möglichen Gewinne bei Arbitrage Sportwetten hängen von den angebotenen Quoten und den Einsätzen, die Sie platzieren möchten, ab. In den meisten Fällen ist der Nettogewinn zwischen den Wetten nur ein Teil des Einsatzes, was aber dadurch relativiert wird, dass es sich um einen sicheren Tipp handelt.

Daher ist ein möglicher Profit ungefähr im Bereich des obigen Rechenbeispiels zu verorten und nur selten sind die Quoten gut genug, um höhere Gewinne zu erzielen. Allerdings können Sie größere Einsätze platzieren, die auch bei geringen Odds viel Geld auszahlen. Wer sein Wettguthaben aufbessern will, der kann natürlich auch immer auf Angebote von Buchmachern zurückgreifen. So gibt es beispielsweise mit dem aktuellen Sportwetten Bonus von Bet-at-Home einen sehr lukrativen Willkommensbonus auch. Mehr dazu in unserem Bericht zum aktuellen Neukunden Angebot von Bet-at-Home.

4. Wie oft sind Arbitrage Wetten verfügbar?

Sichere Wetten sind recht selten, da sich die Quoten der Online Wettanbieter oft aus den gleichen Daten speisen. So berechnen sich die Odds zum Beispiel bei Fußball Wetten aus der Form der Spieler, Statistik der bisherigen Aufeinandertreffen, Heim-/Auswärtsbilanz und vielen weiteren Faktoren.

Die besten Chancen auf lukrative Arbitrage Sportwetten bieten sich oft bei Randsportarten und komplexen Wettvarianten, so dass zwei Bookies bei der Bewertung der Wettquoten weit auseinander liegen. Bei einem Duell im Fußball bei Real Madrid gegen Bayern München in der Champions League sind die Chancen hingegen gering, dass sich Arbitrage Wetten zum Ergebnis oder anderen Wettvarianten ergeben.

5. Welche Sportarten sind für sichere Wetten geeignet?

Am beliebtesten für Arbitrage Wetten sind möglichst einfache Vorhersagen, bei denen Sie nur zwei Wetten platzieren müssen. Dazu sind Ergebniswetten mit Sieg/Niederlage (zum Beispiel im Tennis) oder Over/Under Wetten (etwa erzielte Tore im Fußball) sehr gut geeignet.

Mit zwei Wett Tipps sind alle möglichen Ausgänge abgedeckt und mit den richtigen Quoten springt auf jeden Fall ein Gewinn heraus.

Aus dem Pferdesport sind zudem Head to Head Wetten beliebt, bei denen Sie für zwei Pferde eine Prognose abgeben, welches am Ende die bessere Platzierung erreichen kann.

Eine gute Möglichkeit für Surebets kann weiterhin die Variante „both teams to score“ (BTTS) bieten, bei der Wetten abgeschlossen werden, ob beide Mannschaften, etwa im Fußball, ein Tor erzielen. Sichere Sportwetten dazu finden sich jedoch eher selten, da diese Wettvariante nicht bei allen Buchmachern verfügbar ist.

Beliebte Varianten für Arbitrage Wetten:

Wettvariante Ergebnis Head to Head Wetten Over/Under Both teams to score (BTTS)
Beliebte Sportarten Tennis, Fußball (2- oder 3-Weg-Wette) Pferderennen Fußball, Basketball Fußball
Häufigkeit der Wetten Öfter verfügbar Manchmal verfügbar Selten verfügbar Selten verfügbar
Höchsteinsatz Abhängig vom Wettbüro Abhängig vom Wettbüro Abhängig vom Wettbüro Abhängig vom Wettbüro
Verfügbar bei Buchmachern Von fast allen Bookies angeboten Von vielen Bookies angeboten Von fast allen Bookies angeboten Von manchen Bookies angeboten

6. Sind Arbitrage Wetten legal?

Ohne Risiko Geld zu gewinnen, scheint viel zu einfach zu sein, denn welche Buchmacher verschenken schon Geld? Das führt häufig zur Farge, ob Arbitrage Wetten legal sind und Wettfreunde die Gewinne überhaupt behalten dürfen.

Grundsätzlich gibt es keinen Grund für eine Illegalität der Surebets, denn Sie schließen ganz normale Sportwetten ab. Nur weil die kombinierten Wetten zweier Bookies für Arbitrage Wetten sorgen, sind diese nicht weniger gültig.

Es gibt zudem keine Wege für Sportwetten Anbieter vorzuschreiben, welche Wettscheine bei Konkurrenten abgegeben werden dürfen. Allerdings bleibt den Bookies die Möglichkeit, Wettscheine zu stornieren, wenn dies in den Bedingungen der Plattform festgelegt wurde.

7. Sind Surebets zu 100% sicher?

Während die vorgestellten Sportwetten in der Theorie als sichere Sache erscheinen, müssen Sie für die Arbitrage Wetten Erfahrung die Praxis bedenken.

Denn damit die Surebets funktionieren, müssen mindestens zwei Tipps zu attraktiven Quoten platziert werden, so dass Sie, unabhängig vom Ausgang, auf jeden Fall Geld gewinnen. Doch selten können Sie zwei Sportwetten gleichzeitig abgeben, weshalb es immer die Möglichkeit gibt, dass die Quote des zweiten Wettscheins sich seit Abgabe des ersten Tipps geändert hat. Dann ist die Arbitrage Wette hinfällig und Sie haben eine ganz normale Sportwette mit entsprechendem Risiko platziert.

Dadurch sind die Wettstrategien zwar nicht ausschließlich für gratis Profi Wett-Tipps geeignet, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass in der Praxis dennoch eine Verlustgefahr verbleibt. Deshalb ist es meistens keine gute Idee, große Summen auf die Surebets zu setzen, denn sonst stehen Sie im Regen, wenn der nötige zweite Wettschein für Arbitrage Wetten nicht mehr möglich ist.

8. Wo können Sie Tipps zu Arbitrage Wetten finden?

Um die Arbitrage Wetten Strategie umzusetzen, können Sie alle möglichen Wetten mit den zugehörigen Quoten in einen Rechner für Surebets eingeben und darauf hoffen, eine sichere Sportwette zu finden.

Das ist jedoch in den meisten Fällen viel zu aufwendig, um sich zu lohnen. Stattdessen werden Arbitrage Wetten oft eher durch Zufall entdeckt, anschließend online gepostet und dann von anderen Wett-Fans genutzt.

Fündig werden Sie womöglich in der Tipster Liga von Johnnybet, unserer Community, in der Sie untereinander Sportwetten aller Art inklusive Arbitrage Wetten Tipps austauschen können. Überprüfen Sie jeweils die Rechnungen zu den Surebets und verlassen Sie sich nicht auf angebliche Experten blind.

9. Was ist bei Wettanbietern für Surebets zu beachten?

Wenn Sie einen Tipp für Arbitrage Wetten selbst gefunden oder im Internet entdeckt haben, sollten Sie vor einer Abgabe des Wettscheines sicher gehen, dass der Buchmacher seriös ist. Damit verhindern Sie, dass bei der Auszahlung einer attraktiven Arbitrage Wettquote etwas schief geht und Gewinne sicher bei Ihnen ankommen.

Dafür sollten Sie auf eine Lizenz der Europäischen Union achten, die verdeutlicht, dass der Anbieter strenge Regeln einhalten muss. Damit können Sie von hohen Sicherheitsstandards bei Abgabe der Sportwetten und Zahlungsdiensten ausgehen.

Für Ein- und Auszahlung sorgen bekannte Payment-Anbieter wie Visa/Mastercard, Banküberweisung oder paysafecard für schnelle Transaktionen, die sicher am Ziel ankommen.

Entsprechende Standards werden unter anderem von den Wettbüros Bet at Home, William Hill und Bet365 angeboten, zu denen Sie lukrative Boni von Johnnybet in unseren Artikeln für die Bookies erhalten können.

Nutzen Sie dazu einfach unseren Link für die Registrierung als Neukunde und schalten Sie lukrative Angebote mit unseren Bonuscodes frei.

Falls Ihnen nach einem Quoten Vergleich mehrere Optionen für Arbitrage Wetten zur Verfügung stehen, sollten Sie die Seriosität definitiv mitbeachten und nicht ausschließlich nach den besten Wettquoten auswählen.

10. Surebets auf dem Smartphone verfügbar?

Bei Arbitrage Wetten kommt es auf das richtige Timing an, denn die Quoten für einen sicheren Wett Tipp sind womöglich nur für kurze Zeit verfügbar. Nützlich ist, dass Sie inzwischen bei fast jedem Wettanbieter Sportwetten mit Mobilgeräten platzieren können. Dadurch lassen sich Surebets unterwegs abgeben, sobald Sie Wind von einem heißen Tipp bekommen haben.

Die Buchmacher stellen entweder eigene Apps für iOS und Android bereit oder eine responsive Internetseite ermöglicht den Zugriff mit dem Browser. An jedem Ort können Sie so mit dem Smartphone sichere Basketball, Darts oder Fußball Wetten platzieren, ohne dass Sie dafür zu Hause am Computer sitzen müssen.

11. Surebets bei Live Wetten

Das Live Wetten wird immer beliebter, denn Streaming-Dienste wie DAZN zeigen inzwischen Hunderte Stunden von Sport jeden Monat im Live Stream, die für Neukunden sogar 30 Tage kostenlos sind. Dadurch können Wettfreunde aktuelle Sportwetten Tipps während der Sport-Events platzieren und von hohen Quoten profitieren.

Bei Live Sportwetten wird das Konzept der Arbitrage Wetten jedoch schwieriger, denn Top Quoten können von einer Sekunde auf die nächste nicht mehr zur Verfügung stehen.

So wird die Fußball Wettquote während einer Begegnung fast in Echtzeit aktualisiert, weshalb Sie kaum mithalten können. Falls Sie daher doch eine Surebet entdecken, müssten Sie simultan die nötigen Wetten abschließen, um sicherzugehen, dass Ihnen die besten Wettquoten erhalten bleiben. Dies ist jedoch, wie oben erwähnt, bei Arbitrage Wetten schwer, so dass Live Wetten durch schwankende Odds ein höheres Risiko bieten.

kommentieren ArbitrageWetten
Kommentare (0)
Verantwortungsvolles Spielen